Inhalt - IT 2020: Call for Speakers für das Swiss ICT Symposium

Call for Speakers für das Swiss ICT Symposium "IT 2020"

Zürich, 2. Februar 2015

swissICT bietet Fachleuten aus Wirtschaft, Forschung und Politik die Möglichkeit, eine exklusive Gruppe von IT-Führungskräften direkt anzusprechen: als Referent am renommierten Swiss ICT Symposium. Der grösste Verband der Schweizer ICT-Branche ruft dazu auf, jetzt Referatsideen zum Thema «IT 2020» einzureichen. Erster exklusiver Keynote-Referent ist Sascha Lobo.

Das diesjährige, 35. Swiss ICT Symposium trägt den Titel «IT 2020» und fokussiert auf vier relevante Aspekte:

  1. Die Schweiz global: der Euro, der Dollar und der Franken – Lösungen für den ICT-Werkplatz Schweiz.
  2. Der digitalisierte Kunde: Konzepte, Umsetzungen, digitale Assistenten, Auswirkungen auf Kunden und Mitarbeitende.
  3. Internet of Things: Chancen und Risiken, Machine2Machine.
  4. Cloud & Big Data: wohin führt der Weg bis 2020? Big Data in der Praxis, Cloud für Unternehmen.

Für ein exklusives Keynote-Referat hat Sascha Lobo – Bestseller-Autor, SPIEGEL-Kolumnist, Blogger und Strategieberater mit Schwerpunkt Internet – zugesagt. Es werden weitere renommierte und profilierte Keynote-Referenten auftreten.

Das Swiss ICT Symposium 2015 findet am 10./11. November 2015 in Luzern statt. Eingabeschluss für die Referatsideen ist der 12. März 2015 unter www.swissict.ch/callforspeakers/.

Seit 1980 bietet das Swiss ICT Symposium Inspiration, Knowhow und persönlichen Austausch im exklusiven Kreis. Zielgruppe sind IT-Führungskräfte. 2014 referierten u.a. Heinz Karrer (economiesuisse), Andrej Vckovski (Netcetera), Balthasar Glättli (Nationalrat), Sina (Sängerin), Giovanni Conti (Bundesamt für Informatik und Telekommunikation) und Nicola Millard (Zukunftsforscherin).


Über swissICT
swissICT ist der primäre Repräsentant des ICT-Werkplatzes Schweiz und der grösste Fachverband der Branche. swissICT vertritt die Interessen von 3‘000 ICT-Unternehmen, Anwender-Unternehmen und Einzelpersonen und engagiert sich für die Branche: swissICT fördert den Informationsaustausch, bündelt Bedürfnisse, publiziert sowohl die wichtigste ICT-Salärumfrage als auch die ICT-Berufsbilder und verleiht den „Swiss ICT Award“. Hunderte von Experten engagieren sich bei swissICT in 17 thematischen Fachgruppen ehrenamtlich für die ICT in der Schweiz.


Weitere Informationen

  • Marcel Gamma, Kommunikationsverantwortlicher swissICT, Tel. 043 336 40 28, E-Mail marcel.gamma@anti-clutterswissict.ch
  • Detailinformationen, Eingabe: www.swissict.ch/callforspeakers/

Foto Sascha Lobo